Olympia-Schwimmstadion, Berlin

  • berlin1
  • berlin2
  • berlin3
  • berlin4
  • berlin5
  • berlin6
  • berlin7

Aufgabe

  • Gewerk Badewasseraufbereitung und Wasserführung

  • Becken im alten Olympiapark in Berlin. Besonderer Aufwand mit dem Denkmalschutz wegen der Abstimmung mit dem neuen Becken aus Edelstahl dem Architekten.

  • Erneuerung aller Maschinen und Armaturen, Einbau von Umwälzpumpen mit integrierten Faserfängern und Frequenzumrichtern für einen Gesamtvolumenstrom von
    1050 m³/h.

  • Erneuerung der Dosierstationen für Flockung und pH-Korrektur sowie Einbau einer Chlormembran-Elektrolyseanlage.

  • Anpassung der vorhandenen Elektroschaltanlage mit SPS für teilautomatischen Filterspülprogramm nach DIN 19643, mit Bedienung über Touchpanel.